• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Morgens steifer Nacken – das kannst Du sofort tun

Du wachst morgens auf und spürst sofort einen schmerzenden steifen Nacken.
Statt sofort an die anstehenden Tagesaufgaben zu denken,
solltest Du eher aktiv werden und versuchen das Problem zu lösen.

Im folgenden Video zeige ich Dir Möglichkeiten, die in vielen Fällen zu einer
schnellen Besserung helfen.

Der steife Nacken ist ein plötzlich auftretendes Symptom einer zu angespannten und verkürzten Muskulatur.

Auch wenn wir das Problem direkt lösen können, so verhält es sich wie bei einem
überlaufenden Eimer
, bei dem wir mit einer Schöpfkelle etwas Flüssigkeit wegnehmen.
Es kann also schnell wieder zum Auftreten eines Symptomes (Überlaufen) kommen.

Ich empfehle deshalb, ordentlich Flüssigkeit aus dem Eimer auszuschütten
bzw. die Muskulatur von ihren Spannungen und Verkürzungen zu befreien.

Wie das geht, kannst Du in der Schulter Selbsttherapie lernen.

Mit Freunden teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie Dopamin in unser Leben wirkt – Einsichten und Selbstversuche
Mir war zum Knacken zumute – LWS & Knie
Hüfte fixiert – schnelle und einfache Selbsthilfe
Hormonellen Störungen vorbeugen & Abnehmtipp